Griechische Inseln
 Reiseangebote: alle Angebote mit Frühstück mit Halbpension mit all inclusive

Suche...


Griechische Inseln Themen

Griechische Inseln Seiten

Die Inseln der nördlichen Sporaden

Von Griechische Inseln Team |

Die Nördlichen Sporaden (verstreute Inseln) werden auch als Magnesische Inseln bezeichnet. Zu dieser Inselgruppe zählen rund 80 Inseln, darunter die vier Hauptinseln Skyros, Skopelos, Skiathos und Alonnissos.

Hafen von Skiathos - Bildquelle WikipediaDie Insel Skyros ist etwa 200 Quadratkilometer groß, und somit die größte Insel der Nördlichen Sporaden. Auf der Insel befindet sich ein Militärflughafen, sowie ein Marinestützpunkt. Die Insel Skyros ist auch Heimat des Skyros Ponys, dem kleinsten Pony der Welt. Die vor dem Aussterben bedrohten Ponys sind nur bis zu 110 cm hoch.

Die gebirgige Insel Alonnissos liegt auf einer Fläche von ca. 64 Quadratkilometern. Die Stadt Chora, der Hauptort der Insel, ist ein beliebtes Ausflugsziel. Die Stadt liegt auf einem 250 Meter hohen Berg und bietet beschauliche Gassen, Stiege und Treppen. Auf der Nordseite der Insel befindet sich der Nationalmeerespark Alonnissos. In diesem Nationalmeerespark leben u. a. die Mönchsrobben. Die Mönchsrobbe ist das seltenste Säugetier Europas.

Beitrag aus: Nördliche Sporaden |


...gehe weiter zu:

« Die Inseln der Südlichen Sporaden und der Dodekanes | Startseite | Die Saronischen Inseln »

Kommentare