Griechische Inseln
 Reiseangebote: alle Angebote mit Frühstück mit Halbpension mit all inclusive

Suche...


Griechische Inseln Themen

Griechische Inseln Seiten

Die ionischen Inseln

Von Griechische Inseln Team |

Die Ionischen Inseln Griechenlands liegen zwischen Albanien, Epirus und Pelepones im Ionischen Meer. Zu den Ionischen Inseln zählen u. a. Korfu, Ithaka, Antikythira, Kythira, Skorpios, Paxos, Kastos, Kalamos, Antipaxi, Kefalonia, Oxeia, Lefkada.

Die Insel Korfu ist die zweitgrößte Insel der Ionischen Inselgruppe mit einer Fläche 641 Quadratkilometern. Sie ist rund 62 km lang und 28 km breit. Das Bild der Insel Korfu ist geprägt von der grünen und üppigen Vegetation. Die Insel bietet einige Sehenswürdigkeiten wie das Kloster Pondikonissi, das Achilleion und das serbische Kriegsmausoleum. Der höchste Berg der Insel ist der Pantokrator mit einer Höhe von 906 Metern. Er liegt im Nordosten der Insel. Von dem Gipfel des Berges aus kann man nach Albanien, sowie auf das griechische Festland sehen. Korfu bietet darüber hinaus einen über 200 Kilometer langen Wanderweg über die Insel - den Corfu Trail.

Die größte Insel der Ionischen Inselgruppe ist die Insel Kefalonia. Sie umfasst eine Fläche von 737 Quadratkilometer und liegt am Golf von Patras. Der Südwesten der Insel bietet einige schöne Buchten und Sandstrände, sowie zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie Museen, Kirchen und Klöster.

Beitrag aus: Ionische Inseln |


...gehe weiter zu:

« Die Inseln der nordöstlichen Ägäis | Startseite | Die Inseln der Kykladen »

Kommentare