Griechische Inseln
 Reiseangebote: alle Angebote mit Frühstück mit Halbpension mit all inclusive

Suche...


Griechische Inseln Themen

Griechische Inseln Seiten

Santorin anders - Taverne Kapetan Markos

Von Griechische Inseln Team |

Kapetan Markos lebt mit seiner Frau Spyroula im santorinischen Abseits. Krater und Kraterranddörfer sind nicht zu sehen, gute Strände sind weit, die Sonne geht auf der anderen Inselseite unter. Nur eine raue Staubpiste führt mich zu seiner Taverne im äußersten Inselsüden – aber die lohnt den beschwerlichsten Weg.

 Taverne Kapetan Markos auf Santorin - Almyra Beach

Alles in ihr ist in den Landesfarben Weiß und Blau gehalten, Tische und Stühle stehen auf einer großen Regenwasserzisterne, aus der Markos mir ein Glas kredenzt. In den blauen Fensterrahmen ersetzen Fischernetze die Verglasung, vor dem Eingang liegt das 60 Jahre alte Fischerboot, mit dem Markos Vater seine zehnköpfige Familie ernährte. Markos Hauptsaison ist der Winter, wenn die Einheimischen Zeit zum Ausgehen haben. Im Sommer hält er nur einige wenige Fische und seinen täglich selbst gemachten Ziegenkäse bereit. Auf Vorbestellung kocht er auch seine famose Fischsuppe kakavia – bis eines Tages die Zufahrt zu ihm asphaltiert wird. Dann will er sein Lokal verkaufen. Markos spricht keine Fremdsprachen und findet es unhöflich, dass er bei dem dann zu erwartenden Fremdenansturm nicht mit seinen Gästen reden kann.

Taverne Kapetan Markos, Almyra Beach, Tel. 6976966338 (Markos spricht nur Griechisch)

Ein Gastbeitrag von Klaus Bötig

Beitrag aus: Kykladen |


...gehe weiter zu:

« Das Kloster Panormitis auf Symi | Startseite | Von Kos nach Pserimos »

Kommentare