Griechische Inseln
 Reiseangebote: alle Angebote mit Frühstück mit Halbpension mit all inclusive

Suche...


Griechische Inseln Themen

Griechische Inseln Seiten

Medizinische Hochschule auf Kos

Von Griechische Inseln Team |

Auf Kos soll eine medizinische Hochschule eingerichtet werden. Auf der griechischen Insel Kos sind seit einigen Wochen Diskussionen darüber im Gange, ob der Internationalen Hippokrates-Fakultät in Kürze eine medizinische Hochschule angeschlossen werden soll oder nicht. Um das Für und Wider einer medizinischen Hochschule auf Kos zu erörtern, fand auf der Insel bereits im November ein erstes Treffen zwischen Vertretern der Hippokrates-Fakultät und der Ägäis-Universität statt.

Die Befürworter einer medizinischen Hochschule auf Kos argumentieren vor allem damit, dass eine solche Einrichtung auf Kos und den umliegenden Inseln der Ägäis derzeit noch nicht vorhanden sei, und rufen den Beteiligten in Erinnerung, dass mit Hippokrates der anerkannte Vater der modernen Medizin von der Insel Kos stamme. Daher sei die Errichtung einer medizinischen Hochschule auf Kos nicht nur folgerichtig, sondern längst überfällig, so die Fürsprecher der medizinischen Hochschule auf Kos.

Aristotelis Pavlidis hingegen tat sich als Sprachrohr der Gegner einer medizinischen Hochschule auf Kos hervor, auch wenn er der vorgenannten Argumentation durchaus folgen könne, wie er versicherte. Er gab jedoch auch zu bedenken, dass es einiges an finanziellem und logistischem Aufwand erfordere, eine medizinische Hochschule auf Kos zu etablieren. Daher machte sich der Medizin-Experte für einen Kompromiss stark, der eine privilegierte Zusammenarbeit zwischen der Hippokrates-Fakultät auf Kos und der Ägäis-Universität sowie den Universitäten in Athen, Kreta und Patras vorsieht. Mit einer endgültigen Entscheidung ist jedoch erst im Laufe des kommenden Jahres zu rechnen.

Beitrag aus: Südliche Sporaden - Dodekanes |


...gehe weiter zu:

« Kalymnos - Deutsche essen Deutsche | Startseite | Auf Kos purzeln die Preise »

Kommentare