Griechische Inseln
 Reiseangebote: alle Angebote mit Frühstück mit Halbpension mit all inclusive

Suche...


Griechische Inseln Themen

Griechische Inseln Seiten

Das Erzengelskloster auf Thassos

Von Griechische Inseln Team |

Das mit Schieferschindeln gedeckte Nonnenkloster des Erzengels Michael thront seit 1974 im Süden der Insel Tassos direkt an der Inselrundstraße über der Ägäis. Bei klarer Sicht reicht der Blick von hier bis hinüber zum heiligen Berg Athos.

Nonnenkloster des Erzengels Michael

Touristen kommen vor allem der extrem fotogenen Lage wegen hierher. Orthodoxe Gläubige hingegen pilgern zur wundertätigen Ikone des Erzengels und bekreuzigen sich vor einer Reliquie der ganz besonderen Art: dem Bruchstück eines Nagels, der ihrem Glauben nach am Kreuz durch  Jesus Christus rechte Hand getrieben wurde. Außerdem nehmen sie ein wenig Wasser aus einer Quelle in einer Felsgrotte mit, das als “Agiásma”, also als heiliges Wasser, gilt. Um die Quelle rankt sich eine Legende: Schon als Thassos noch zum Osmanischen Reich gehörte, stand an dieser Stelle ein kleines Kloster neben einer Quelle. Eines Tages kamen Türken, um das Kloster zu zerstören, und nahmen zur Verhöhnung der christlichen Gläubigen ein Bad in dem Quellwasser, das den Christen als sakrosankt galt. Daraufhin wurden sie vom Blitz erschlagen und fielen tot um, während die Quelle an der Oberfläche versiegte und sich stattdessen in die kleine Grotte zurückzog.
Das Kloster ist täglich von  9-14 und 17-21 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.

Autor: Klaus Bötig

Beitrag aus: Inseln Nordöstliche Ägäis |


...gehe weiter zu:

« Ferienhäuser auf Rhodos | Startseite | Afitos Chalkidiki »

Kommentare