Griechische Inseln
 Reiseangebote: alle Angebote mit Frühstück mit Halbpension mit all inclusive

Suche...


Griechische Inseln Themen

Griechische Inseln Seiten

Schöne Kurzwanderung auf Paros

Von Griechische Inseln Team |

Paros ist nicht nur eine strand-, sondern auch eine dorfreiche Insel. Besonders schön ist das Bergdorf Lefkes ziemlich im Inselzentrum. Vom Dorfrand hat man das Meer und die Nachbarinsel Naxos vor Augen. Zur Küste führt ein alter, gepflasterter Weg hinunter, den schon die Byzantiner vor über 800 Jahren anlegten und nutzten.

Das alte Kafenion in Lefkes auf Paros

Er beginnt in Lefkes am alten Kafenio (siehe Foto), ist dort auch ausgeschildert. Unterwegs kann man sich nicht verlaufen, ist nach etwa 2-3 Stunden am Ziel und am Strand von Piso Levadi. Der Weg ist gut auch mit kleineren Kindern zu begehen. Etwa auf halber Strecke liegt das kleine, noch fast mittelalterlich anmutende Dorf Prodromos. Da kann man nicht nur die Kirche besichtigen, sondern auch in einer Taverne und einem Café einkehren. Besonders schön ist die leichte Wanderung im Frühjahr, wenn überall auf den uralten Terrassen und nicht mehr genutzten Feldern die Wildblumen blühen. Nach Lefkes kommt man von der Inselhauptstadt Parikia aus mehrmals täglich mit dem Linienbus; von Piso Livadi fährt der Bus ebenfalls mehrmals täglich in die Stadt zurück.

Autor: Klaus Bötig

Beitrag aus: Wanderungen |


...gehe weiter zu:

« Paradies auf Naxos | Startseite | Chalkidiki - Hotel Aegean Melathron »

Kommentare