Griechische Inseln
 Reiseangebote: alle Angebote mit Frühstück mit Halbpension mit all inclusive

Suche...


Griechische Inseln Themen

Griechische Inseln Seiten

Einfluss des Tourismus

Von Griechische Inseln Team |

Der Tourismus hat das Erscheinungsbild der griechischen Tourismus Inseln entscheident verändert.

Sankt Nikolaos auf Kreta

(Foto: St. Nikolaos auf Kreta vor rund 30 Jahren)

So romantisch und beschaulich geht es heute auf den touristisch erschlossenen Inseln Griechenlands nicht mehr zu. Auch wenn der Tourismus vieles turbulenter und hektischer gemacht hat, so hat er auch viele Inseln vor dem Verfall bewahrt. Nur von der Landwirtschaft können die Insulaner nicht leben. Der Urlauberboom ist das wirtschaftliche Standbein von Kreta und Co.

Beitrag aus: Vermischtes | 2 Kommentare »

Unbekanntes Fourni

Von Griechische Inseln Team |

Etwa 100 griechische Inseln sind ständig bewohnt. Mir sind sie eigentlich alle gleich lieb. Aber wenn mich jemand nach meiner absoluten Lieblingsinsel fragt, fällt meine Wahl fast immer auf Fourni. Fourni ist mit seinen 1300 Einwohnern die Hauptinsel eines kleinen Archipels aus über 20 felsigen Eilanden, von denen nur zwei bewohnt sind: Fourni und das ihm unmittelbar gegenüber gelegene, nur zehn Bootsminuten entfernte Thymaina. Weiterlesen »

Beitrag aus: Fourni | Kein Kommentar »

Hotel Atlantica Imperial Kolymbia

Von Griechische Inseln Team |

Das viereinhalb Sterne Hotel Atlantica Imperial in Kolymbia auf Rhodos ist eine gute, nicht billige, Adresse für all inklusive Urlaub auf der Insel Rhodos. Preislich liegt es im oberen Bereich, und das ist gut so…

Hotel Atlantica Imperial in Kolymbia auf Rhodos

Das Atlantika Imperial befindet sich im Nordosten von Rhodos, gut zu erreichen von der Küstenstrasse aus zwischen Faliraki und Lindos über eine knapp 2 Kilometer lange Allee mit alten Eukalyptusbäumen (Abzweig Kolymbia - ausgeschildert). Im Hotel Atlantica Imperial dominieren englische Touristen älterer Jahrgänge, deren gesetztes Benehmen garantiert einen ruhigen erholsamen Urlaub, anders als in Hotels mit jungen englischen Gästen. Die Hotelanlage an sich ist grosszügig angelegt - der Hotelstrand wirkt nie voll. Dazu kommt, das es im Hotel selbst eine grosse Liegewiese mit Blick auf das Meer gibt, auch am Pool lässt es sich gut relaxen.

2007 verbrachte ich hier den letzten Rhodos Urlaub.  Schöner hätte man es mit dem Hotel nicht treffen können, vor allem nicht nach den schlechten Erfahrungen mit dem Hotel Daphnila Bay auf Korfu ein Jahr zuvor. Im Atlantica wurde bei all inklusive sogar bedient.

Schaukochen im Hotel Atlantica Imperial in KolymbiaDas Essen war vorzüglich - am Pool gab es einmal Schaukochen. Zubereitet wurden griechische Gerichte. Natürlich konnte man sie danach verkosten. Die Animation ist auf englische Urlauber ausgelegt - kein Nachteil, wenn man eh Ruhe suchte. Die Lage des Hotels in Kolymbia ist günstig, da man von hier gut Rhodos Stadt, Lindos oder die Therme von Kalithea erreichen kann. Vom Hotel aus blickt man Richtung Norden auf ein Bergmassiv, auf dessen Gipfel das Kloster von Tsambika zu sehen ist. Hinter dem Berg befindet sich der herrliche Sandstrand von Tsambika, einer, wenn nicht sogar der Traumstrand auf Rhodos.

Aus meiner Sicht ist das Hotel Atlantica Imperial eine der Topadressen für Pauschalurlauber auf der Insel Rhodos. Ich kann es uneingeschränkt empfehlen - Stand 2007.

Mehr über Rhodos unter diesem Link

Beitrag aus: Hoteltipps | Kein Kommentar »

Griechische Insel Kueche

Von Griechische Inseln Team |

… oder doch nicht so typisch griechische Küche - wer weiss das schon so genau. Auf jeden Fall hat der Tourismus auf den griechischen Inseln eine besondere Form der “griechischen Küche” hervorgebracht, wie wir sie eigentlich schon aus Griechischen Restaurants in Deutschland kennen (und lieben!).

Lammkoteletts, Bauernsalat, Schafskäse und Zaziki

Das ist die griechische Küche, wie wir sie uns gemeinhin vorstellen - Lammkotelett, griechischer Bauernsalat, Schafskäse (Feta) und Zaziki. Hier in einer schönen Taverne in den Bergen von Kreta irgendwo zwischen Ano Vianos und Thrapsano. Auch wenn man die Gerichte mag, so vermisst man doch auf den Speisekarten der Tavernen selbst im abgelegenerem Landeinnern typisch griechische Gerichte, weil sich die Wirte den Essgewohnheiten der mit dem Mietwagen über die Inseln ziehenden Touristen anpassen. Was haben schliesslich Pommes in der griechischen Küche zu suchen… Reis ist eben nicht Jedermans Sache, uns so bekommt man serviert was man eben von zu Hause schon kennt. Schade eigentlich…

Beitrag aus: Griechische Inseln kulinarisch | Kein Kommentar »

Milos – Paradies für Hobby Geologen

Von Griechische Inseln Team |

Die Kykladeninsel Mílos ist neben Santorin und Níssyros sicherlich die geologisch interessante Insel der Ägäis. Auch hier findet man noch aktiven Vulkanismus. Milos ist heute die bedeutendste Bergbauinsel des Landes. Abgebaut werden vor allem Perlit, Kaolit und Bentonit. Weiterlesen »

Beitrag aus: Kykladen | Kein Kommentar »