Griechische Inseln
 Reiseangebote: alle Angebote mit Frühstück mit Halbpension mit all inclusive

Suche...


Griechische Inseln Themen

Griechische Inseln Seiten

Griechischer Wein

Von Griechische Inseln Team |

Griechischer Wein

Griechischer Wein – das ist mehr als ein erfolgreicher Schlager oder Retsina und Imiglikos. Wein hat in Griechenland eine längere Geschichte als viele Stadtstaaten, die das Bild der Antike bis heute prägen. Spuren für den Anbau der Weinrebe auf griechischem Boden finden sich bereits in der Jungsteinzeit und Bronzezeit. Damit gehören die Funde zu den ältesten der Welt – zumindest wenn es um die Kultivierung von Wein geht. Entsprechend tief war die Weinrebe in der Kultur Griechenlands verwurzelt. Bereits die minoische Kultur betrieb den Weinanbau in größerem Stil. Von hier breitete sich das Wissen rund um den Weinbau über Griechenland aus.

Wein – griechisches Lebensgefühl & Handelsware

Für die antiken Griechen war Wein mehr als nur ein einfaches Getränk. Darstellungen auf Gefäßen belegen deutlich, welche Stellung man in Griechenland dem Wein beimaß. Und auch die Feste im antiken Griechenland wären ohne Wein nicht denkbar gewesen. Anders als heute vielleicht vermutet wird, wurde der Wein damals aber nicht einfach so getrunken. Man verdünnte ihn mit Wasser. Neben der Verwendung als Getränk für Feste und Trinkopfer diente Wein den Griechen auch als Handelsware. Griechischer Wein soll bis ins Herz Europas gehandelt worden sein. Gleichzeitig legten die Griechen den Grundstein für den Weinanbau rund ums Mittelmeer.

Niedergang und Wiederaufstieg des Weinbau in Griechenland

Nach dem Ende des Byzantinischen Reichs erlebte auch der Weinbau in Griechenland einen Niedergang. Viele der ehemaligen Anbauflächen wurden nach und nach der Natur überlassen. Als die Türken schließlich aus Griechenland abzogen, war von dem ehemals blühenden Wirtschaftszweig nur noch wenig übrig. Zudem erschwerte die Reblaus den Neustart des Weinbaus in Griechenland. Zwei Ursachen dafür das griechischer Wein lange eher als minderwertig galt und mit den Qualitäten in Frankreich oder Spanien nicht mithalten konnte. Seit Griechenland aber zur EU gehört hat sich das Bild wieder gewandelt. Heute achten griechische Winzer wieder auf Qualität, und kämpfen sich an die Weltspitze heran.

Beitrag aus: Vermischtes |


...gehe weiter zu:

« Kos Urlaub 2010 | Startseite | Überschwemmungen auf Korfu »

Kommentare